Ansicht öffentlich - Nordhessen

Im Jahr 2021 soll der 2. Sonntag im März, sprich der 14. März 2021 zum Kanzeltausch genutzt werden. Bei Terminüberschneidungen kann selbstverständlich auf einen späteren Sonntag ausgewichen werden. Um baldige Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Geeindeleiter/Pastor wird gebeten.

Für diesen Sonntag stellt die Landesverbandsleitung Informationsmaterialien (Powerpoints, aktuelle Infos etc.) zum Download zur Verfügung: registrierte Benutzer finden hier die aktuellen Informationen.

Aus Datenschutzgründen können wir die Informationen und Email-Adressen der Pastoren nur im internen Bereich zeigen! Mitarbeiter aus Gemeinden und Einrichtungen können sich hier registrieren um Zugriff auf den internen Bereich und die Kontaktdaten zu bekommen.

Wir bitten, die Kollekten aus dem Reisepredigtdienst, an den Landesverband Hessen-Siegerland auf das IBAN-Konto bei der Spar- und Kreditbank, Bad Homburg zu überweisen. Als Verwendungszweck dient das Stichwort „Reisepredigtdienst“.
DE61 5009 2100 0000 0730 08
BIC: GENODE51BH2

Die anfallenden Fahr- bzw. Reisekosten sind bei Kanzeltausch zwischen zwei Gemeinden von der Gemeinde des Reisenden zu übernehmen. In abweichenden Fällen werden diese Kosten von der gastgebenden Gemeinde erstattet.



Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R.


Bundesrat: Abschlussbericht zu „Im Dialog zum Kreuz“

„Der Tod Jesu Christi bewirkt Heil für uns Menschen.“ Dieser Glaubenskonsens ist durch den BEFG-Gesprächsprozess „Im Dialog zum Kreuz“ erneut bekräftigt worden..

16.05.2024

Bundesfinanzen 2023 und 2024: Investitionen in Strukturveränderung

Der kaufmännische Geschäftsführer des BEFG, Volker Springer, legte am 10. Mai den Delegierten der Bundesratstagung in Kassel einen ausgeglichenen Haushalt für 2023 vor.

16.05.2024