Interkulturelle Woche
Vom Sonntag, 26. September 2021
Bis Sonntag, 3. Oktober 2021

26. September bis 3. Oktober

 

Foto: IKW

 

Die Interkulturelle Woche steht dieses Jahr unter dem Motto #offengeht. In mehr als 500 Städten und Gemeinden finden Veranstaltungen gegen Rassismus und für Vielfalt statt. Dabei geht es der kirchlichen Initiative nicht um Offenheit im Sinne von Beliebigkeit, sondern um „ein gutes Zusammenleben in Vielfalt“ und „ein klares Plädoyer für eine offene Gesellschaft, in der die universalen Menschenrechte geachtet werden.“ Der bundesweite Auftakt findet am 26. September, dem Tag der Bundestagswahl, in Rostock statt. In dieser Woche ist zudem am 1. Oktober der Tag des Flüchtlings. Dabei wird die Situation Geflüchteter besonders in den Blick genommen und der Verabschiedung der Genfer Flüchtlingskonvention vor 70 Jahren gedacht.

[mehr]

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R.


BEFG-Mitgliederstatistik 2020

Zum Stichtag 31. Dezember 2020 gehörten 794 Gemeinden mit 77.685 Mitgliedern zum BEFG.

16.09.2021

Ein Flensburger – vom Himmel geschickt

Am 5. September wurde André Peter als Regionalreferent Nord mit einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt. .

15.09.2021