Interkulturelle Woche 2020 - Zusammen leben, zusammen wachsen
Vom Sonntag, 27. September 2020
Bis Sonntag, 4. Oktober 2020

Interkulturelle Woche 2020
Zusammen leben, zusammen wachsen
– das Motto der Interkulturellen Woche ist Alltag in einer Einwanderungsgesellschaft. Ziel der Interkulturellen Woche ist es, das sichtbar zu machen, sich für Menschenrechte, Menschlichkeit und Partizipation einzusetzen und damit gegen Rassismus und Diffamierung einzutreten. Die Interkulturelle Woche findet vom 27. September bis 4. Oktober statt. In mehr als 500 Städten und Gemeinden werden Veranstaltungen angeboten, um sich auszutauschen, zu diskutieren und das Verbindende zu feiern. Materialien und Veranstaltungsprogramme stehen online zur Verfügung.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R.


„Unsere Verantwortung in der Corona-Pandemie“

Das Präsidium fordert dazu auf, die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zu unterstützen und zeigt sich dankbar für die große Kreativität der Gemeinden in der Krise..

17.09.2020

Das Verhältnis von Christentum und Judentum

Wie sich für den BEFG das Verhältnis von Juden und Christen geschichtlich entwickelt hat und was das theologisch bedeutet, beschreibt ein Fachbeitrag. .

04.09.2020